Link verschicken   Drucken
 

Street Art trifft Schule

05.07.2018

 

In dem von Frau Steinkamp und Frau Andresen angeleiteten Projekt begaben sich 25 Schüler der Klasse fünf bis zehn auf die Spuren Banksy und Blek Le Rat. Banksy verändert bekannte Motive, wie z.B. die Queen oder britische Polizisten („Kissing Coppers“), und kehrt ihre eigentliche Aussage in eine gesellschaftskritische Aussage um. Statt mit der Spraydose, gingen die Schüler mit Schablone, Schwamm und Stofffarbe ans Werk. Doch zunächst musste von den Jugendlichen ein geeignetes Motiv gefunden werden. Mitgebrachte Sprüche und Bilder, aber auch frei gestaltete Motive, wurden auf Schablone gebracht. Nachdem diese dann ausgeschnitten waren, wurde das jeweilige Bild mittels Schwamm und Farbe auf Jutetaschen, Turnbeutel, T-Shirts oder Pullover übertragen. Die Jugendlichen setzten ihre Ideen toll um. Am Donnerstagnachmittag konnten die Ergebnisse dann von den Besuchern bestaunt werden. Wer von den Gästen wollte, durfte sich nun auch eine Schablone aussuchen und einmal selbst Taschen und T-Shirts bedrucken.