Link verschicken   Drucken
 

Forschertage an der EKS

12.11.2019

Forschertage an der EKS: Forschen macht Spaß!

An zwei Tagen im November öffneten sich für die  4. Klassen der Grundschulen Jübek,  Schuby und Treia  an der Erich Kästner-Schule wieder die Türen der naturwissenschaftlichen Fachräume. Sie waren eingeladen, Phänomene aus ihrer Umwelt zu entdecken und ihnen mit spannenden Experimenten auf den Grund zu gehen. Unterstützt wurden sie dabei von engagierten Schülerinnen und Schülern aus der 9b. Die Kinder arbeiteten voller Neugier und Entdeckungsfreude in den Bereichen Biologie, Physik und Chemie und konnten viele neue Erkenntnisse gewinnen. Ein gemeinsames Frühstück rundete diese  tollen und spannenden Tage ab, an denen die Grundschüler auch die Gemeinschaftsschule ein erstes Mal kennen lernen. Am Ende waren sich alle einig: Die Forschertage an der EKS waren spitze!

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Forschertage an der EKS